Bildung, Politik & Kultur: Studien- und Fördergesellschaft Schleswig-Holstein

PREY ist Mitglied der Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft e.V., einem Zusammenschluss von etwa 300 Betrieben aller Branchen, Regionen und Größenordnungen des Landes. Unser Gesellschafter, Thomas Prey, ist Mitglied des Beirates. Satzungsgemäße Aufgaben der Studien- und Fördergesellschaft sind die Pflege und Förderung der Bereiche Bildung, Politik und Kultur in Schleswig-Holstein.

Konzentrationspunkt der gesellschaftspolitischen Jugend- und Erwachsenenbildung sowie der fach- und führungsspezifischen Fortbildung von Mitarbeitern ist das Bildungs- und Tagungszentrum Tannenfelde.

Die Studien- und Fördergesellschaft versteht sich auch als unabhängiges politisches Forum der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft zur Förderung der notwendigen Voraussetzungen für das Leben und Arbeiten und somit den Wohlstand der Menschen in Schleswig-Holstein.

Die Studien- und Fördergesellschaft fördert das Schaffen bildender Künstler, indem sie deren Arbeiten aufkauft und dem Schleswig-Holsteinischen Landesmuseum Schloß Gottorf als Dauerleihgabe zur Verfügung stellt. Seit 1985 verleiht sie den "Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft".