PREY als Ausbildungsbetrieb

Wir bei PREY bilden unseren eigenen Nachwuchs für sämtliche Leistungsbereiche unseres Unternehmens aus.

Hierzu gehören die Berufsbilder der Technischen Produktdesigner, der Elektroniker für Betriebstechnik, der Industrie- und der Konstruktionsmechaniker, der Fachkräfte für Lagerlogistik und der Industriekaufleute – selbstverständlich für junge Frauen und Männer gleichermaßen. Es handelt sich um anerkannte Ausbildungsberufe nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) mit einer bundesweit geregelten Ausbildungsdauer von drei bis dreieinhalb Jahren.

Die Auszubildenden aller Lehrberufe durchlaufenen sämtliche unserer Leistungsbereiche und sammeln wichtige Erfahrungen auch in den anderen Berufsfeldern unserer Organisation. Darüber hinaus kombinieren wir die festgelegte theoretische Ausbildung mit praktischer Arbeit an unseren Anlagen und Produkttechniken.

Unsere Azubis arbeiten Hand in Hand mit erfahrenen Mitarbeitern im operativen Geschäft, bauen Aufzüge, feuerwehrtechnische Produkte und deren Steuerungen, stellen Aufträge zusammen und rechnen sie ab - alles in eigener Regie mit Unterstützung der Kollegen. Wer will und Spaß an seinem Ausbildungsberuf hat, lernt bei uns alles, was für den erfolgreichen Start in das Berufsleben erforderlich ist – und noch viel mehr:

Wer bei PREY erfolgreich lernt, ist gefragt!